Unsere Vision

doc*mas steht für Dokumentarfilme, die das Zeitgeschehen nicht nur dokumentieren und dramaturgisch in Zusammenhang setzten, sondern die Zuseher*in auch zum Anpacken motivieren. 


In unserem Zeitalter schier endloser und oftmals überfordender Informationen ist gerade die verdauliche Aufbereitung von Informationen für den Erhalt individueller und kollektiver Handlungsfähigkeit gefragt. Genau das wollen wir tun!

Aktuelles

Für regelmäßige, persönliche Einblicke in die doc*mas-Welt folgt uns auf Instagram und Facebook! Aber auch hier seht ihr die relevanten Infos zu unseren Produktionen.

"Unser Fußball" nächste Filmvorführung am 23.11.22

"Unser Fußball" läuft wiedermal im Kino!  Amnesty International Österreich organisiert ein Screenings im Moviemento Linz samt Filmgespräch mit Sebastian Nadlinger. Tickets sind noch verfügbar! 23.11.2022 um 19:30

"Unrecognized" is ready for recognition

Totgesagte leben länger - die Dokumentation zur dringend notwendigen Unabhänigkeit Somalilands ist fertiggestellt. Eine ordentliche Festivaltour kann beginnen! News dazu erhältst du laufend auf unseren Social Media-Kanälen.

"Unser Fußball" läuft jetzt auf flimmit

Seit 17.11.2022 ist unser aktueller Dokumentarfilm über die Kommerzialisierung des Fußballs aus Fanperspektive auf flimmt zu sehen. Wir freuen uns, dass der Film jetzt endlich auch außerhalb des Kinos sichtbar ist!

Was macht ihr so für Filme?

Logo

© doc*mas 2022. Alle Rechte vorbehalten.